Deutsch DE Französisch FR

Château Coucy, Famille Bonfils, Montagne

Das Château Coucy ist eines der ältesten Weingüter der Appellation Montagne St-Emilion. Von Generation zu Generation ist die angewandte Methodik des Château optimiert worden. Die 20 Der Weinbau auf Chateau Cissac blickt auf eine Jahrhundert alte Tradition zurück. Seit 1940 führte Louis Vialard das Chateau Cissac. Sein Wissen um die traditionelle Weinkelterung ermöglichte dem Weingut den Aufstieg in die Cru Bourgeois. Danielle Vialard, Tochter von Louis, leitet seit 1968 die Produktion. An dem Traditionsgedanken hat sie nicht viel geändert. Lediglich der Reifungsprozess hat sich gegenüber der Vergangenheit beschleunigt. Der Verzicht auf harte Tannine ermöglicht in der heutigen Zeit einen wesentlich schnelleren Gärungsprozess. Die  herausragende Qualität der Weine blieb bestehen. Auf circa 42 Hektar Anbaufläche wird auf Chateau Cissac vor allem die Rebsorte Cabernet Sauvignon angebaut. Der Boden besteht hauptsächlich aus Kies, etwas Kalkstein und Lehm - für die Rebsorte ein optimaler Untergrund zum Wachsen. Die Reifung ist hervorragend und der Cabernet Sauvignon erhält so seinen vollen Geschmack. Neben dieser Rebsorte wird auch der weltweit bekannte Merlot und etwas Petit Verdot für die Weinherstellung kultiviert. Der traditionelle Anbau und die Hingabe machen die Weine vom Chateau Cissac zu qualitativ hochwertigen Tropfen.