Deutsch DE Französisch FR
« Zurück

Österreich » Burgenland » Blaufränkisch Reserve Burgenland

Blaufränkisch Reserve Burgenland

Weingut Giefing, Rust am Neusiedler See


Eigenschaft Rotweine
Jahrgang 2012
Herkunft Burgenland
Traubensorte Blaufränkisch (von 55 Jahre alten Reben)
Vinifikation Traditioneller Ausbau, anschliessende Lagerung im Barrique.
Farbe Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, mit violetten Reflexen
Aroma Fruchtiges Bouquet nach reifen Beeren, Zwetschgen und Kirschen.
Charakter Am Gaumen zarte Brombeernoten, ein Hauch von Kräutern und Nuancen von Edelholz. Vollmundig und saftig mit einer eleganten Textur, feinen Tanninen und einer bezaubernden, milden Extraktsüsse. Schokoladiger Schmelz im Abgang.
Passt zu Wildgerichten, Wildgeflügel, Rindsfilet, Lammrücken u.v.m.
Ausschanktemperatur 16°-18°C
Lagerfähigkeit 8-12 Jahre
Inhalt 75 cl
Bemerkungen Grosser Lagerwein mit enormem Potential!

Mitten im historischen Stadtkern der Freistadt Rust liegt das Weingut der Familie Giefing. Auf den sanft ansteigenden Hängen des Ruster Hügellandes, am westlichen Ufer des Neusiedler Sees befinden sich die Lagen des Familienweingutes, die insgesamt rund 15 ha umfassen. Familie Giefing bewirtschaften die Rebstöcke nach strenger Selektion. Es werden Triebe ausgebrochen, überzählige Trauben entfernt, damit die Trauben das Maximum an Reife erlangen können. Je nach Wuchs und Beschaffenheit der Rebe und der Traube werden maximal 6 bis 8 Trauben am Rebstock belassen. Das pannonische Klima, welches am Neusiedlersee vorherrscht, sowie die vielfältigen Ruster Bodenstrukturen, Flussablagerungen aus dem Alpenraum, Urgestein, angewehter feiner Sand (Löss) und Sedimente urzeitlicher Meere, bieten optimale Voraussetzungen für den Weinbau. All diese Gegebenheiten, sowie die sorgfältige Vinifikation tragen zum Erfolg dieser Spitzengewächse bei. Regelmässig werden die Weine im Falstaff mit Bestnoten bewertet.

« Zurück