Deutsch DE Französisch FR
« Zurück

Österreich » Burgenland » Grüner Veltliner Burgenland

Grüner Veltliner Burgenland

Bio-Weingut Allacher, Mönchhof


Eigenschaft Weissweine
Jahrgang 2016
Herkunft Burgenland
Traubensorte 100% Grüner Veltliner
Vinifikation Ausbau im Stahltank.
Farbe Helles Gelb mit grünlichen Reflexen
Aroma In der Nase feine Zitrusnoten, wie Grapefruit begleitet von Holunder- und Rosenblüten.
Charakter Spritzig und fruchtig mit einer bekömmlichen Säure. Geschmeidig am Gaumen. Angenehm im Abgang mit mineralischem Nachhall.
Passt zu Fisch und Geflügel mit Fenchel, Spargelgerichten, oder zu einem Wiener Schnitzel u.v.m.
Ausschanktemperatur 8°-12°C
Lagerfähigkeit jung trinken
Inhalt 75 cl
Bemerkungen Histamin – unter 0,1 mg/l Fructose – unter 0,5 g/l Vegan – ohne tierische Schönungsmittel Schwefelarm – max. 50 % vom gesetzlichen Höchstwert

Qualitativ hochwertig, biologisch und vegan – Histamin-, Fruktose- und Schwefelarm. Der über Generationen gewachsene Winzerhof Allacher zählt in der Weinbaugemeinde Gols zu den Vorreitern in Sachen innovativen Weinbau. Bereits seit 1992 ist der Winzerhof Allacher ein vollzertifizierter Biobetrieb, der erste in der grossen Weinbaugemeinde Gols. Die Einheit zwischen Natur und Mensch wird geformt von Inge, Matthias und Rainer, die alles daran setzen, die Ursprünglichkeit des Weines zu erhalten. Das Ergebnis dieser hingebungsvollen Haltung zum echten Weinanbau sind finessenreiche, jahrgangstypische Weinpersönlichkeiten. Immer mehr Konsumenten leiden unter der Histaminintoleranz. Und viele die darunter leiden, wissen es nicht. An der Alkoholdosis kann es nicht liegen, da die Beschwerden schon nach einem einzigen Gläschen Wein auftreten. Der Winzerhof Allacher hat die Antwort darauf.

« Zurück